Dänischer Fußballpokal 1998/99

Der Dänische Fußballpokal 1998/99 (unter Sponsorenschaft auch Compaq Cup) war die 45. Austragung des dänischen Pokalwettbewerbs der Männer. Er wurde vom dänischen Fußballverband ausgetragen. Das Finale fand traditionell am Himmelfahrtstag (13. Mai 1999) im Parken von Kopenhagen statt. Pokalsieger wurde AB Gladsaxe, der sich im Finale gegen Aalborg BK durchsetzte.

Dänischer Fußballpokal 1998/99
Pokalsieger AB Gladsaxe (1. Titel)
UEFA-Pokal AB Gladsaxe
Beginn 15. Juni 1998
Finale 13. Mai 1999
Finalstadion Parken, Kopenhagen
Mannschaften 92
Spiele 93  (davon 1 strafverifiziert)
Tore 385   4,14 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Dänischer Fußballpokal 1997/98

Das Halbfinale wurde in Hin- und Rückspiel entschieden. In den anderen Runden wurden die Begegnungen in einem Spiel ausgetragen. Bei unentschiedenem Ausgang wurde zur Ermittlung des Siegers eine Verlängerung gespielt. Stand danach kein Sieger fest, folgte ein Elfmeterschießen.

. . . Dänischer Fußballpokal 1998/99 . . .

Es nahmen 48 Mannschaften der Dänemarkserie, sowie die 16 Teams der 2. Division 1997/98 teil.

Ergebnis
Vojens BK 2:0 Fjordager IF
Kalundborg GB 2:3 Nivå-Kokkedal Fodbold
Thisted FC 1:0 Holstebro BK
BK Avarta 3:0 Brønshøj BK
B 1908 Amager 0:2 Hellerup IK
Dalum IF 4:1 B 1909 Odense
Dynamo Dragsholm 0:3 Nykøbing Falster Alliancen
Dronninglund IF 1:4 Odense Kammeraternes SK
Faxe BK 1:3 IK Viking Rønne
Farsø/Ullits IK 0:3 Vorup Frederiksberg BK
Frederikshavn fI 3:2 Skive IK
ÍF Føroyar 0:3 Kastrup BK
Gladsaxe-Hero BK 3:4 Vanløse IF
Hedehusene IK 3:1 Døllefjelde-Musse IF
Holbæk B&I 03:01 Skovshoved IF
Hundested IK 5:2 IF Skjold Birkerød
Kerteminde BK 0:3 Greve IF
Kolding IF 1:4 Vejen SF
Maribo BK 0:4 Jægersborg BK
Nakskov BK 3:2 Farum BK
Ringkøbing IF 1:2 Brande IF
SHN/Ulfborg IF 0:1 Middelfart G&BK
Skals FF 0:3 Haderslev FK
Snejbjerg SG&I 6:5 Nørre Aaby IK
Stensballe IF 4:2 Lystrup IF
Vedbæk BK 7:0 Helsingør IF
Vejgaard BSK 1:4 Randers SK Freja
Vejle FC 0:2 Kolding BK
BK Vest Rødovre 2:3 Tårnby BK
Viby IF 4:1 Krogsbølle-Roerslev FK
VLI Frederiksberg IF 1:2 Ringsted IF
Aars IK 1:6 FC Fredericia
1 Das Spiel Holbæk B&I gegen Skovshoved IF (2:3) wurde wegen Einsatz von zwei nicht spielberechtigten Skovshoved-Spielern mit 3:0 für Holbæk gewertet.

. . . Dänischer Fußballpokal 1998/99 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Dänischer Fußballpokal 1998/99 . . .

Previous post Saharat Sammayan
Next post Wimbledon Championships 1988/Dameneinzel/Qualifikation