Luther (Fernsehserie)

Luther ist eine britischeKrimiserie über den Detective John Luther, der eine außergewöhnliche Genialität bei der Lösung verschiedener Kriminalfälle an den Tag legt, jedoch für seine unkonventionelle Vorgehensweise berüchtigt ist. Für seine Darstellung der Titelfigur gewann Schauspieler Idris Elba einen Golden Globe Award.

Fernsehserie
Deutscher Titel Luther
Originaltitel Luther
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2010–2019
Länge 60 Minuten
Episoden 20 in 5 Staffeln (Liste)
Genre Krimi, Drama
Titelmusik Paradise Circus von Massive Attack
Idee Neil Cross
Musik Paul Englishby
Erstausstrahlung 4. Mai 2010 (UK) auf BBC One
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
5. September 2011 auf ZDFneo
Besetzung
Synchronisation

. . . Luther (Fernsehserie) . . .

Die Serie zeigt das Leben des begabten und scharfsinnigen Detective der Londoner Polizei, John Luther. Luther schiebt durch die Hingabe für seine Arbeit sein Privatleben so weit in den Hintergrund, dass seine Ehe daran zerbricht. Jeder einzelne Fall fesselt ihn immer wieder derart, dass er bereit ist, seine moralischen und sogar gesetzlichen Grenzen zu überschreiten, um den Fall zu lösen.

  • Idris Elba als Detective Chief Inspector John Luther

Detective Chief Inspector Luther arbeitet bei der LondonerSerious Crime Unit (SCU) und hat die besondere Gabe, auch bei komplizierten Verbrechen viele einzelne Beweise zu einem Gesamtbild zusammensetzen zu können. Aber so genial er einerseits ist, ist er andererseits so zwanghaft auf die Lösung seiner Fälle fixiert, dass er manchmal die Grenze zwischen Gut und Böse aus den Augen zu verlieren droht.

Alice besuchte im Alter von 13 Jahren bereits die University of Oxford und erhielt mit 18 Jahren einen Doktorgrad in Astrophysik. Mittlerweile arbeitet sie als Forschungsstipendiatin an der Londoner Universität. In der ersten Folge wird Alice als Mörderin ihrer Eltern eingeführt, deren Tat allerdings so durchdacht war, dass Luther keinerlei belastende Beweise gegen sie finden kann. Als Motiv für die Tat deutete sie an, ihre Eltern hätten sie wegen der Hochbegabtenförderung zu einem Freak gemacht. Alice erschießt in Episode 6 der 1. Staffel am Ende der Folge Ian Reed – als Strafe für Reeds Ermordung von Zoe Luther. Später wird sie in eine Nervenklinik eingeliefert, aus der sie aber wieder ausbricht und ins Ausland flüchtet.

Ian ist Johns treuster Freund. Die beiden verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. Ian hält John immer den Rücken frei und hat ihm schon unzählige Male aus Schwierigkeiten geholfen. Wie für John steht auch für ihn die Arbeit an erster Stelle im Leben, und deshalb kann Ian nach seinen drei gescheiterten Ehen wie kein anderer verstehen, was John bei seiner Trennung von Zoe durchmachen muss. In Episode 5 der 1. Staffel entpuppt er sich als korrupt und erschießt Zoe Luther. Er wird am Ende der Episode 6 ebenfalls erschossen – von Alice Morgan.

Zoe lernte John in der Zeit kennen, als beide die gleiche Universität besuchten. Ihre Beziehung schien perfekt zu sein, bis Johns Arbeit ihn immer mehr vereinnahmte. Sie musste zusehen, wie er sich mehr und mehr verschloss. So verliebte sie sich in Mark North, einen Mann, der ihr das unbesorgte Leben bieten konnte, das sie in letzter Zeit so vermisst hatte. Zoe Luther wird in Episode 5 der 1. Staffel von Detective Chief Inspector Ian Reed erschossen.

Rose ist eine gewissenhafte und ergebnisorientierte Ermittlerin und Luthers Vorgesetzte. Sie ist die Verbindungsfrau zwischen dem Führungsstab der Polizei und den Polizisten im Außendienst. Durch ihr Vertrauen in John konnte dieser nach seinem Zusammenbruch wieder zur SCU zurückkehren. Rose tritt nach der Auflösung und Neugründung der SCU (zwischen 1. und 2. Staffel) nicht mehr auf.

Justin ist ein eifriger und ambitionierter junger Detective. Er hat forensische Psychologie und Kriminologie studiert und kennt sich mit allen Lehrbuchtricks zur Lösung von Kriminalfällen der letzten 50 Jahre aus. Was ihm fehlt, ist die Erfahrung. Deshalb hat er laufend Anträge bei der SCU gestellt, der neue Partner von Luther sein zu dürfen, da er von dessen großer Erfahrung und seiner Gabe, auch schwierigste Fälle zu lösen, gehört hat. Zwar ist er sehr loyal, doch auch er hat seine eigenen Ansichten darüber, was falsch und was richtig ist. Er wird in der 3. Staffel von einem Serienmörder mit einer Schrotflinte erschossen, weil er sich weigert zu gehen.

Mark ist Anwalt für Menschenrechte. Er ist ein attraktiver, charmanter und bescheidener Mann, der in Zoe verliebt ist. Er glaubt zu Recht, dass sie mit ihm ein viel glücklicheres Leben führen könnte als mit Luther. Er arbeitet für eine Nichtregierungsorganisation und ist wegen seiner lockeren Art trotz seiner Hingabe an den Job das totale Gegenteil von Luther. Mark und John freunden sich nach Zoes Tod an, und Mark hilft John beispielsweise, indem er Jenny zeitweise bei sich aufnimmt.

Schenk arbeitet für die Untersuchungskommission für polizeiliches Fehlverhalten. Obwohl er ganz bescheiden erscheint, wird er von vielen wegen seiner schnellen Auffassungsgabe gefürchtet. Durch seine Scharfsinnigkeit und seine Intuition ist er wie geschaffen dafür, korrupte und brutale Polizisten zu überführen. Nach der Auflösung und Neugründung der SCU (zwischen 1. und 2. Staffel) ist Schenk deren Chef und damit Johns Vorgesetzter.

. . . Luther (Fernsehserie) . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Luther (Fernsehserie) . . .

Previous post Joshua Jortner
Next post Albert Meier (Ökonom)