Isaac Haig

Isaac Haig ist ein kanadischerTheater– und Filmschauspieler.

. . . Isaac Haig . . .

Haig wurde als Sohn zweier Professoren für die Englische Sprache geboren.[1] Er wuchs musikalisch auf. Daneben strebte er eine Laufbahn als Sportler an. Allerdings wandte er sich in Ontario dem Schauspiel zu. Erste Berührungspunkte mit dem Schauspiel hatte er durch seinen Bruder, der als Bühnenschauspieler tätig war und Haig ihm beim Spielen zu sah. Er selbst trat mit 15 Jahren erstmals in Bühnenstücken auf.[1] Durch die Schauspielerei reiste er in die USA oder nach Japan, um auf verschiedenen Bühnen zu spielen. Seinen Bruder nennt er selber als seine Inspiration. 2008 feierte er sein Filmschauspieldebüt in einer Nebenrolle im Film King of the Camp. Ab Mitte der 2010er Jahre erhöhte sich seine Präsenz in der Fernseh- und Filmindustrie und er bekam Rollen in den Kurzfilmen Fallen und Fear Itself, Episodenrollen in den Fernsehserien Rush, Package Deal und Girlfriends’ Guide to Divorce sowie eine Rolle im Fernsehfilm Grumpy Cat’s Worst Christmas Ever. 2015 erhielt er die Rolle des Jason im Fernsehfilm Lake Placid Vs. Anaconda sowie die Rolle des Kameramanns Louie im Fernsehfilm Roboshark. 2017 folgte eine Besetzung im Kurzfilm Time Runner sowie die Tätigkeit als Kameramann.

  • 2008: King of the Camp
  • 2014: Fallen (Kurzfilm)
  • 2014: Rush (Fernsehserie, Episode 1×07)
  • 2014: Grumpy Cat’s Worst Christmas Ever (Fernsehfilm)
  • 2014: Package Deal (Fernsehserie, Episode 2×10)
  • 2014: Girlfriends’ Guide to Divorce (Fernsehserie, Episode 1×04)
  • 2014: Fear Itself (Kurzfilm)
  • 2015: Lake Placid Vs. Anaconda (Fernsehfilm)
  • 2015: Roboshark (Fernsehfilm)
  • 2017: Time Runner (Kurzfilm)

. . . Isaac Haig . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Isaac Haig . . .

Previous post Chaser (Computerspiel)
Next post Yoon Ji-su